NEWS

Nach der Wahl ist vor der Wahl
 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Sie haben gewählt. Dass bald eine mehr oder minder offensichtlich rechte Partei im Parlament sitzen wird, ist zwar unschön, aber noch kein Weltuntergang. In den nächsten Tagen und Wochen wird es Koalitionsgespräche geben und wenig später wird für die Bundesrepublik Deutschland eine neue beziehungsweise teilweise alte Regierung ihre Arbeit aufnehmen. Das ist ein ganz normaler Prozess in der Demokratie.

 

Auch normal oder wenigstens im Rahmen des Möglichen war der Übertritt einer gewählten Parlamentarierin im Niedersächsischen Landtag von einer Partei zu einer anderen. Das hat dazu geführt, dass sich die Mehrheitsverhältnisse geändert haben und Neuwahlen zum niedersächsischen Landtag nötig wurden. Jetzt dürfen wir Niedersachsen also gleich noch mal ran.

 

Das ist kein schlechter Zeitpunkt, schließlich kann man sich jetzt überlegen, ob die erste Wahl wirklich die beste Wahl war. Man kann gewissermaßen seine Meinung revidieren. Einmal aus Protest gewählt, um denen da oben eins auszuwischen. Aber jetzt lässt sich das ändern, man kann wieder ganz ernsthaft und besonnen sein Kreuz machen.

Denn leider hat man für seine Stimme ja kein Rückgaberecht – oder richtiger Rücknahmerecht.

 

Eine Wahl ist keine Auswahl im Versandhauskatalog. Kein Einkaufen in einem seriösen Kaufhaus, wo man Ware erwirbt und dann aber auch wieder umtauschen kann oder das Geld zurückbekommt. Die Politik funktioniert da anders… Die Stimme ist weg.

 

Das kann man bedauern. Aber man kann auch die nächste Gelegenheit, die sich einem bietet, für eine neue Entscheidung nutzen. Denn, wie sagte der Politikwissenschaftler Patzelt bei „Hart aber fair“: „Wenn ihr euch eine politische Meinung bildet, gebt euch dabei so viel Mühe wie bei einem Autokauf.“

 

Viel Spaß bei der Neu-Wahl am Sonntag, dem 15. Oktober, und beim Lesen dieser Ausgabe unseres Magazins wünscht

 

Ihre SIEBEN:

 

 

 

 

 

 

MEDIA

Sie wollen in der SIEBEN: werben?

Sie sind mit Artikel, Bildern, Infotext im aktuellen Monat auch im Internet präsent und bleiben außerdem im Online-Archiv auch weiterhin auffindbar.

 

Formate und Preise finden Sie hier

Zu den Mediadaten

 

 

ERSCHEINUNGSTERMINE

 

Die SIEBEN:regional erscheint immer am Mittwoch zum 1. des Monats.

 

 

JAHRESÜBERBLICK

TERMINE UND THEMEN

 

Juli/August-Ausgabe

Erscheinung 29.06.2017

Ausbildung, Senioren & Pflege, Freizeit & Reisen, Haustiere

Weltkulturmarkt Alfeld,

Fredener Musiktage

 

 

... mehr anzeigen

SIEBEN: Regionalmagazin Leinebergland

Am Buchenbrink 21

31061 Alfeld/Gerzen

 

Telefon: (0 51 81) 827 074

 E-Mail: redaktion@sieben-region.de